114 VITORE | AGRON | SILVAN | MARSILDA | SAMUEL

Abschied

13.5.2016 | Aus Angst vor einer polizeilichen Abschiebung hatte die Familie ihren Asylantrag zurückgezoge und reiste aus Deutschand aus.

> Das Floß der Medusa

 

"Wir sind nicht wegen Bomben gekommen - wir sind vor der ökonomischen Krisensituation geflohen"

Die Familie aus Tirana ist seit September 2015 in Berlin. Die Bemühungen der 40-jährigen Vitore als Friseurin oder mit dem Verkauf von Pide, Börek und Döner den Lebensunterhalt der 5-köpfigen Familie zu sichern, haben nicht genügend Mittel eingebracht.
Sie wissen, dass ihre Chancen auf einen legalen Aufenthaltstatus in Deutschland gering sind. Marsilda empfindet trotzdem einen Grund zur Freude: Sie, die am 21.4.2016 dreizehn Jahre alt wird, ist stolz, das erste Mal ihren Geburtstag im Ausland zu feiern.

17.3.2016 | Familien Fotoshooting

Marsilda ist eine begabte Fotografin. Sie dokumentiert das Geschehen von KUNSTASYL. An diesem Tag portaitiert sie ihre Familie.